Menu

Die türkische Seidenstraße mit dem Mietwagen entdecken

0 Comments

13 Tage oder 19 Tage mit dem Mietwagen die große Türkeireise unternehmen

Wir bieten Ihnen diese Varianten als Selbstfahrer-Reise entlang der türkischen Seidenstraße bis nach Anatolien in 13 Tagen an und wenn Sie möchten, führt Ihr weiterer Weg entlang der Schwarzmeerküste Sie zurück nach Istanbul.

Tag 1: Flug mit Turkish Airlines von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Istanbul. Nach Ihrer Ankunft erhalten Sie einen Transfer zum Hotel.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 2: Entdecken Sie Ihr Istanbul alleine oder wenn Sie es wünschen mit einer deutschsprechenden Reiseleitung (optional).
Übernachtung im 4* Hotel

Istanbul mit Blick auf die Altstadt.

Tag 3: Übernahme des Mietwagens im Stadtbüro. Entlang der Seidenstraße fahren Sie nach Kütahya ins Land der Phryger.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 4: Entdecken Sie die kleinen Orte im Land der Phryger und am Nachmittag erreichen Sie Afyon.
Übernachtung im 4* Hotel

Auf dem Weg nach Iznik.

Tag 5: Durch großartige Landschaften führt Sie Ihr Weg heute in einer längeren Fahrt nach Konya. Das römische Ikonium war eine der Metropolen Kleinasiens, in der auch derApostel Paulus missionierte.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 6: Ziel Ihrer heutigen Etappe ist das berühmte Dorf Göreme in Kappadokien. Die Landschaft Kappadokiens zeigt viele Gesichter, von steil aufragenden Felsen bis zu tieg eingeschnittenen Canyons.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 7: Der heutige Tag ist ein Tag der Entdeckung der besonderen Art. Sie erkunden den Nationalpark mit seinen Felskirchen und besichtigen unterirdisch angelegte Städte. Wenn Sie früh aufstehen wollen, empfehlen wir ihnen eine Ballonfahrt zu unternehmen. Auf Wunsch organisieren wir für Sie eine deutschsprechende qualifizierte Reiseleitung (optional).
Übernachtung im 4* Hotel

Blick auf Göreme in Kappadokien

Tag 8: Der Weg über die Seidenstraße führt Sie weiter durch Anatolien. Ihr heutiges Ziel ist Malatya.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 9: Von Malatya fahren Sie nach Diyarbakir, der 2. größten Stadt Südostanatoliens, auf einem Basaltplateau am rechten Tigrisufer gelegen. Über den Ursprung des Namens gibt es verschiedene Ansichten wobei “Dayr Bekir” mit “erste Kirche” gemeint sein kann und dann zurück auf das 2. Jh datiert wird.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 10: Weiter geht es heute Richtung Ostanatolien zur Stadt Tatvan am gleichnamigen See gelegen.Die Stadt eignet sich als Ausgangspunkt für Ausflüge zur Insel Akdamar und zum Krater des Vulkans Nemrut. Weiterfahrt entlang des Vansees nach Van.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag11: Heute ist ein Erholungstag, den Sie für Entdeckungen entlang des Vansees nutzen können.
Übernachtung im 4* Hotel

Moschee auf dem Weg nach Van.

Tag 12: Heute ist ein weiterer Erholungstag den Sie zur Besichtigung der Stadt nutzen können und erkunden Sie auch die nähere Umgebung der Stadt.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 13: Sie geben Ihren Mietwagen am Flughafen ab und fliegen über Istanbul nach Deutschland zurück. Ankunft am selben Tag.

Falls Sie weiter die große Türkeireise über die Schwarzmeerküste nach Istanbul fortsetzen möchten fahren Sie weiter nach Erzurum. Bauwerke aus der seldschukischen und osmanischen Zeit sind gut erhalten, die überwiegend zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert entstanden sind. Dazu zählen Medresen, Moscheen, Grabbauten und eine Zitadelle auf dem Altstadthügel. Übernachtung bei Erzurum.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 14: Ihre Tagestour führt Sie heute an die Schwarzmeeküste über die Kleinstadt Hopa weiter nach Trabzon. Die im Mittelalter und bis zum Ersten Weltkrieg geschäftige Handelsstation an der Seidenstraße gehörte von 1204 bis 1461 zum Kaiserreich Trapezunt. In dieser Zeit entstanden die byzantinische Kathedrale Hagia Sophia und fast alle weiteren, historisch bedeutenden Bauwerke.
Übernachtung im 4* Hotel

See nahe Van.

Tag 15: Heute lassen Sie Ihr Fahrzeug stehen und erkunden die Stadt oder relaxen am Strand.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 16: Auf dem Weg nach Ordu durchfahren Sie Haselnußplantagen und überqueren das Pontische Gebirge nach Tokat bevor Sie Ihr Reiseziel mit der antiken Königstadt Amasya erreichen.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 17: Auf dem Weg nach Istanbul machen Sie noch einen kleinen Abstecher nach Safranbolu mit einigen Gebäuden aus der osmanischen Zeit.
Übernachtung im 4* Hotel

Gutausgebautes Straßennetz in der Türkei.

Tag 18: Ihre letzte Etappe Ihrer Rundreise können Sie noch mit einem Umweg entlang der Küste nehmen oder Sie nehmen den direkten Weg auf der sehr gut ausgebauten Autostraße nach Istanbul. Ankunft in Istanbul am Nachmittag.
Übernachtung im 4* Hotel

Tag 19: Wenn Sie gerne einen Nachmittagsflug nehmen wollen, haben Sie noch am Vormittag Zeit in Istanbul zu bummeln und zu shoppen. Fahrt zum Flughafen und Abgabe des Mietwagens. Flug zurück und Ankunft in Deutschland am selben Tag.

Eingeschlossene Leistungen:
Flüge mit Turkish Airlines ab/bis Frankfurt nach Istanbul und zurück von Van oder Istanbul inkl. Steuern und Gebühren
23 kg Freigepäck
Flughafentransfer
12 oder 18 Übernachtungen in guten 4* Sterne Hotels im Doppelzimmer/Frühstück
Mietwagen z.B. VW Polo, unbegrenzte Kilometer, Haftpflichtversicherung, Kaskoversicherung ohne Selbstbehalt
Reisepreissicherungsschein

Nicht eingeschlosse Leistungen:
Treibstoffkosten, Straßenbenutzungsgebühren und Parkgebühren
Eintrittsgebühren
alle weiteren Mahlzeiten und Getränke
Leistungen welche nicht genannt sind
Auf Wunsch örtliche deutschsprechende Reiseleitung
Auf Wunsch Flüge in Business Klasse

Preisbeispiel Istanbul – Van 01.05.-13.05.2019:
Reisepreis ab € 1.150 pro Person/Doppelzimmer

Preisbeispiel Istanbul – Istanbul 01.05.-19.05.2019:
Reisepreis ab € 1.450 pro Person/Doppelzimmer

Wir machen Ihnen gerne ein tagesaktuelles Angebot.

Änderungen im Reiseverlauf bleiben vorbehalten.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.